Sonntag, 23. Juni 2013

There's always a first...

Hallo ihr Lieben!
Ja es gibt immer ein erstes Mal.

Hey everybody!
Well, yes, there's always a first time.


Heute möchte ich euch von einem Lack berichten der mich dezent ausgedrückt enttäuscht hat.
Eigentlich liebe ich Sally Hansen und die waren bis jetzt auch allesamt toll. Aber dieser hier war echt nicht so klasse. Wie ihr auf den Bildern erkennen könnt, ist er mit einer Schicht sehr sheer. Er hat kaum gedeckt und dann hat das Trocknen auch noch ewig gedauert. Nach der ersten Schicht habe ich fast 20 Minuten gewartet. Dann habe ich die zweite aufgetragen, in der Hoffnung, dass er dann ausreichend deckt. Leider war das nicht der Fall. Also habe ich noch einmal 20 Minuten gewartet. Nur um dann eine dritte Schicht aufzutragen. Man kann auf den Bildern ganz gut erkennen, dass meine Nagellinie immernoch zu erkennen ist. Während meine Nägel schön lila sind schimmern meine Spitzen bläulich. Hmpf.
Das ist natürlich aber nicht genug, nein. Ich habe den Lack mittags aufgetragen, so gegen 12.30 und um kurz nach 8 war schon die erste Tip-Wear zu erkennen. Dabei habe ich nichtmal etwas gemacht!
Ein bisschen Geschirr wegräumen und den Kindern in den Schlafanzug helfen hat meinem Lack normalerweise nichts an!

Die Finger, die ein großes Muster beim Stampen abbekommen haben sehen auch ganz gut aus, aber allein würde ich diesen Lack eher weniger tragen.

Das ist meiner absolut erste Enttäuschung von Sally Hansen und ich bin echt traurig :(


Today I want to show you a polish that - to say it nicely - disappointed me.
All the Sally Hansen polishes I've tried until now have been amazing. Well, apart from this one.
As you can see in the pictures it is extremely sheer. It barely covered my nail and it took ages to dry. After applying the first coat I waited for about 20 minutes. Then I applied the second one, hoping it would be more opaque and even now. But - it didn't.  So I waited for another 20 minutes, just to apply a third coat. As you might see in the pictures, it's still not really opaque. You can still see my nail line and the tips seem way more blueish.
Mmh.
But, no, that's not enough.
i applied the polish at lunchtime. So around 12.30. Just after 8 pm you could already see tip-wear. And I didn't even do anything apart from tidying away some dishes and helping the children to put on their pyjamas. Usually that doe not bother my nails!
 The fingers with the big patterns look alright, but I would not wear that polish as a single again!

This was my first ever Sally Hansen letdown. I'm really sad. :(




Wurdet ihr schon einmal von einem Nagellack so richtig enttäuscht?
Have you been disappointed by a nail polish recently?

Liebste Grüße,

Kommentare:

  1. It's a shame its so sheer - but I love the stamping :)

    I have nominated you for the Liebster Award! http://londonvarnish.blogspot.co.uk/2013/06/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jemma!
      Thank you so much for nominating me :)
      You made my day with that ;)
      Have a nice day!

      Löschen
  2. Die Farbe gefällt mir und das Muster ist auch toll.
    Allerdings habe ich keinen Lack von Sally Hansen, aber ich war auch schon von anderen Lacken enttäuscht, das passiert sogar bei den wenigen, die ich habe relativ oft...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...